Menü

Über EIT.zürich

Stark für die Gemeinschaft – gemeinsam für Stärke.

Wir sind Zürich

EIT.zürich ist seinem Kanton, seinen Mitgliedern und seinem Credo «The Power of Zurich» fest verbunden. Seine rund 300 Mitglieder profitieren vom starken Branchen-Netzwerk, ihrer aktiven Mitsprache und den modernen Förderungs-Angeboten.

Der Verband arbeitet stetig daran, optimale Weichen für die Zukunft und den Branchen-Nachwuchs zu stellen: Im eigenen Elektro-Bildungs-Zentrum in Effretikon werden Ausbildungsmöglichkeiten mit überbetrieblichen Kursen für Lernende der Berufe Elektroinstallateur EFZ, Montage-Elektriker EFZ, Telematiker EFZ und Elektroplaner EFZ angeboten. Zudem gibt es Weiterbildungsangebote mit Kursen und Modulen für Mitarbeiter und Kaderpersonal.

100-jähriges Bestehen

Im Jahre 2015 feierte EIT.zürich sein 100-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum hat der Historiker Meinrad Suter die Geschichte des Verbandes und einer Branche, die sich immer wieder aufs Neue und mit Erfolg den technischen und gesellschaftlichen Herausforderungen stellt, aufgearbeitet. Entdecken Sie Neues und Altbekanntes vom Beginn der Elektrifizierung bis ins digitale Zeitalter. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Blättern! Eine gedruckte Version des Buches können Sie gerne im Sekretariat bestellen (solange Vorrat).

Unterstützung der Mitglieder

Wir schaffen eine starke Branche, in dem wir jeden einzelnen stark machen: Durch perfekte Rahmenbedingungen, exklusive Angebote und gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir verstehen uns als lebendiges Netzwerk für konstruktiven Austausch. Wir fördern die demokratische Teilnahme unserer Mitglieder am Meinungs- und Willensbildungsprozess.

Einfluss auf Wirtschaft und Politik

Wir positionieren unsere Brancheninteressen in der Wirtschaft: Wir interagieren unmittelbar im nationalen und internationalen Wettbewerb. Dabei beeinflussen wir die bildungs-, wirtschafts-, und energiepolitischen Rahmenbedingungen für unsere Mitglieder. Im Austausch mit anderen Organisationen spricht unsere langjährige Erfahrung aus uns.

Sensibilisierung auf die Umwelt

Energiepolitik und Umweltschutz sind für uns nicht nur grosse Punkte auf jeder zukunftsorientierten Agenda, sondern ein sozialer Aspekt – der jeden einzelnen betrifft. Wir sehen uns als Verband in der Pflicht und in der Verantwortung unserer Mitglieder über Einflüsse, Auswirkungen und vor allem nachhaltige Verbesserungen der Umweltveränderungen zu informieren.

Andreas Egli

Präsident / Wolf Elektro AG, 8330 Pfäffikon ZH

Kommissionen, Funktionen:

  • Leitender Ausschuss
  • Ressort Finanzen/Liegenschaften

Patrick Romer

Vizepräsident / Hotz Elektro AG, 8105 Regensdorf

Kommissionen, Funktionen:

  • Ressort Arbeitgeber / Arbeitnehmer

Thomas Enggist

Vorstandsmitglied / Bouygues E&S InTec Schweiz AG, 8004 Zürich

Kommissionen, Funktionen:

  • Ressort Dienstleistungen

Christian Hunziker

Vorstandsmitglied / Burkhalter Management AG

Roger Jud

Vorstandsmitglied / DELAG, 8052 Zürich

Jasmin Lonic

Vorstandsmitglied / Melcom AG, 8304 Wallisellen

Silvan Lustenberger

Vorstandsmitglied / Baumann Koelliker AG, 8040 Zürich

Kommissionen, Funktionen:

  • Vertreter KZEI im VSEI
  • Ressort Regionalgruppen (Stv.)

Gilbert Brülisauer

Geschäftsführer EIT.zürich

Kommissionen, Funktionen:

  • Leitender Ausschuss

Marianne Kamm

Sekretariat

Barbara Schürch

Sekretariat

Michelle Kloter

Sekretariat