Menü

Mitglied werden

Werden Sie Teil der Power of Zurich.

Vorteile

Vergünstigte ÜK-Kurse

Günstigere Konditionen für den Besuch der üKs Ihrer Lernenden

Ihr Ansprechpartner bei Fragen

Hilfestellung bei betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen im Betrieb

Vorlagen und Muster

Aktive Unterstützung durch Musterformulare und -verträge aus verschiedenen Bereichen

Immer Up-to-Date

Zugang zu vielfältigen Informationsveranstaltungen und Anlässen

Networking

Möglichkeit, ein eigenes Beziehungsnetzwerk aufzubauen

Bessere Ausbildung

Bildung und überbetriebliche Förderungen für die eigenen Lernenden

Rechte

Anträge und Rekurse

Generelles Rekursrecht und Antragsrecht an die Generalversammlung

Stimmen und Wählen

Aktives sowie passives Stimm- und Wahlrecht an der Generalversammlung

Verbandsdienstleistungen

Zugang zu den Dienstleistungen von EIT.zürich

Pflichten

Behütung von Interessen

Zur Wahrung der Verbandsinteressen, Einhaltung der Statuten und Respektierung von Entscheiden

Einhaltung des GAV

Zur Einhaltung des Gesamtarbeitsvertrages und der Ergänzungsbestimmungen von EIT.zürich

Mitgliederbeitrag

Zur fristgerechten Bezahlung von Verbandsbeiträgen und des Eintrittsgelds

Voraussetzungen

1 Firmen aus der Elektro-Branche

Alle Unternehmen, deren Zweigniederlassungen und Filialbetriebe, aus der Elektrobranche können Aktivmitglied werden.

Die Elektrobranche umfasst insbesondere folgende Fachbereiche:

  • Elektroinstallation mit eidg. Installationsbewilligung
  • Elektroplanung
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Elektrokontrollen mit eidg. Kontrollbewilligung
  • Gebäudeinformatik und -automatik
  • Sicherheitstechnik

Voraussetzung ist ein Handelsregistereintrag.

2 Elektrizitätswerke

Elektrizitätswerke, die im Besitz einer uneingeschränkten Installationsbewilligung, sowie deren Zweigniederlassungen, die im Sektionsgebiet tätig sind, können unabhängig von ihrer Rechtsform Mitglied werden.

3 Mitgliedschaft beim EIT.swiss

Die gleichzeitige Mitgliedschaft bei EIT.swiss ist zwingend, der Eintritt erfolgt automatisch mit dem Beitritt zur Sektion.

Mitglied werden

Bei Fragen und Anliegen steht Ihnen Gilbert Brülisauer gerne zur Verfügung.